Nun sind die Sommerferien in Hessen schon fast wieder vorbei, aber dafür sind wir um viele tolle Erinnerungen reicher! Ganz besonders gerne erinnern wir uns an die schönen Tage unserer Ferienfreizeit zurück.

Ferienfreizeit Usingen - Natuerlich Taunus

Gemeinsam mit 8 Kindern im Alter von vier bis zehn Jahren verbrachten wir fünf tolle Tag auf dem Gelände der Hessenmühle in Usingen.

Auch das Wetter spielte mit und wir hatten die ganze Woche über strahlenden Sonnenschein und schönstes Sommerwetter. Aus diesem Grund verbrachten wir viel Zeit in der erfrischenden Usa, ein kleiner Bach, welcher direkt an das Grundstück der Hessenmühle angrenzt.

Ferienfreizeit Usingen - Natuerlich Taunus

Ferienfreizeit Usingen - Natuerlich Taunus

Die Kinder hatten eine Riesenfreude daran. im Wasser zu planschen und ihre selbstgebauten Boote fahren zu lassen.

Ferienfreizeit Usingen - Natuerlich Taunus

Auch für Verpflegung war gesorgt und zwar von den Kindern selbst. Jeden Morgen nachdem die Kinder ankamen wurde zuerst gemeinsam gefrühstückt, bevor wir in den Tag starteten.

Mittags gab es dann ein leckeres Mittagessen, welches die Kinder gemeinsam mit uns zubereiteten. Hungrig von all der Bewegung und der frischen Luft waren die leckeren Kreationen schnell verputzt und danach wurde fleißig abgespült und aufgeräumt.

Unser Menü für die gemeinsamen Tage war:

1. Spaghetti mit Tomatensauce
2. Kartoffeln mit selbst gemachtem Kräuterquark (die Kräuter haben wir direkt auf der Wiese gesammelt). Nachtisch: Schokobananen
3. Kaiserschmarrn mit (von Eva Holdefer) selbst hergestelltem Apfelmus
4. Brotzeit, mit selbst gemachter Kräuterbutter und Rohkost. Nachtisch: Obstsalat
5. Ratatouille mit Reis

Ferienfreizeit Usingen - Natuerlich Taunus

Ein ganz besonderes Highlight für die Kinder waren die selbstgemachten Schoko-Bananen-Schiffchen, die wir über dem offenen Lagerfeuer grillten. Wir konnten gar nicht so schnell gucken wie dieser Nachtisch verdrückt wurde! Von einigen Kindern hörten wir am nächsten Tag, dass sie ihre Eltern überzeugt hatten, diese leckere Nachspeise am gleichen Abend nochmal zu Hause zu machen – ein voller Erfolg!

Ferienfreizeit Usingen - Natuerlich Taunus

Wir haben also viel erlebt in dieser Woche und das, obwohl wir keinen festen Zeitplan hatten (oder vielleicht gerade deswegen). Es war uns wichtig, Freiraum für Kreativität zu lassen und auf die einzelnen Kinder mit ihren individuellen Bedürfnissen eingehen zu können.

Ferienfreizeit Usingen - Natuerlich Taunus

Für die meisten Kinder ist der Alltag bereits ab dem Kindergarten ziemlich durchgetaktet. Zwischen Schule, Kindergarten, Hausaufgaben und sonstigen Aktivitäten bleibt leider selten Zeit für Kreativität, Spaß und Spiel. Unser Ziel für diese Woche war es daher, den Kindern einen Raum zu bieten, in dem sie einfach mal die Seele in der freien Natur baumeln lassen und eigeninitiativ sein können.

Ferienfreizeit Usingen - Natuerlich Taunus

Die fünf Tage unserer Ferienfreizeit gingen dann doch viel zu schnell vorbei. Wir haben gemeinsam unser Lager aufgebaut (Sitzplatz mit Plane überdacht; Platz zum Spülen eingerichtet; Küchenregal gebaut; Feuerstelle eingerichtet; Waldsofa gebaut), eine Bachwanderung gemacht, Boote gebaut, Stofftaschen mit Blätterbatik gestaltet, einen Kirschkernspuck-Wettbewerb ausgetragen, Bogenschießen gelernt, einen Teppich/Wandbehang gefilzt, Feuer gemacht, gemeinsam mit den Eltern am Donnerstag Abend gegrillt, Kräuter gesammelt, im Bach gespielt, Flußkrebese beobachtet und natürlich ganz viel gebadet…

Ferienfreizeit Usingen - Natuerlich Taunus

Die glücklichen und zufriedenen Gesichter der Kinder am Ende der Woche waren ein eindeutiges Zeichen, dass diese erste Ferienfreizeit ein voller Erfolg war und wir dieses Angebot in den nächsten Sommerferien wiederholen sollten. Bis es soweit ist haben wir aber auch schon eine ganze Menge anderer Sachen geplant. Mehr dazu findet ihr hier.

Ferienfreizeit Usingen - Natuerlich Taunus

Vielen Dank an das Team der Hessenmühle, die uns ihr wunderschönes Gelände zur Verfügung gestellt haben. Wir haben uns pudelwohl gefühlt und kommen gerne wieder.

Euer Natürlich-Taunus-Team

3 Gedanken auf \"Eine Woche forschen, planschen und die Natur erleben\"

  1. Unsere beiden Söhne durften dieses Jahr bei der Ferienzeit des Teams von Natürlich Taunus teilnehmen. Es war einfach toll! Die Beiden waren ganz begeistert von der Natur, dem vielfältigen Angebot und den Erlebnissen in der Natur. Sie hatten großen Spaß. Nächstes Jahr sind wir wieder dabei.

  2. Wir haben schon so einige Ferienlager ausprobiert, aber immer war da das schlechte Gewissen, dass man den Kindern eigentlich richtige Sommerferien wünscht anstatt sie in großen Gruppen zu verräumen. Nicht so hier! In keinem anderen Lager war unsere Tochter so glücklich. Alles war gut…der Ort, die kleine Gruppe, das Programm, das Essen. Es war so, als wäre sie bei Oma/Opa oder Onkel/Tante auf dem Land zu Besuch! So wie früher eben…so wie SOmmerferien sein sollen…. Danke Eva, Danke Sonja. Wenn es irgendwie passt, sind wir wieder mit dabei.

  3. Das Ferienfreizeitprogramm von Sonja und Eva war einfach klasse! Ein idyllischer Ort, tolle Erlebnisse fuer die kleinen und viel Freude zusammen mit anderen Kindern…es hat unserem Sohn sehr viel Spass gemacht – gerne wieder in 2019!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.